Cannelloni mit Spinat-Ricotta Füllung und Tomatensoße

Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. 1/2 Zwiebel würfeln und mit einer gepressten Knoblauchzehe dünsten. 220g Spinat (TK) und 80g Ricotta (alt. Frischkäse) dazu geben und mit dünsten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen. Wer einen Mixer oder Pürierstab hat kann das ganze Pürieren, es geht aber auch ohne. Die Füllung in Cannelloni Nudeln füllen und in eine Auflaufform nebeneinander legen. In einer Pfanne nochmals 1/2 Zwiebel gewürfelt und mit einer gepressten Knoblauchzehe dünsten. 200g gestückelte Tomaten dazu geben und mit Salz & Pfeffer würzen. 70ml Sahne dazu geben, etwas köcheln und dann über die Cannelloni geben. Mit geriebenen Käse (z.B.: Gouda, Emmentaler) bestreuen und für 30 Minuten Backen.