Hasen aus Hefefeinteig

Für 20 Hasen:

1KG Weizenmehl (T550), 400ml Milch, 200g Butter, 50g Vollmilchpulver, 60g Hefe, ein Vollei, 100g Zucker, 15g Salz, 3 Tropfen VanilleExtrakt und 1 EL Zitronenschale (Bio, gerieben) miteinander vermischen und zu einem Teig kneten. Rundwirken und 15 Minuten unter einer Folie ruhen lassen. Den Teig in 30 gleich große kugeln teilen. 10 Kugeln halbieren. Die anderen 20 Kugeln zu langen Schlangen rollen, dabei an einem Ende etwas Teig für die Blume (Hasenschwanz) abnehmen. Die Schlange nun ein rollen und das Ende abstehen lassen (das soll der Fuß sein). Die halbierten Kugeln etwas länglich rollen und zu 2/3 einschneiden, damit Kopf und Ohren entstehen. Eine Sultaniene als Auge in den Kopf drücken. Wenn möglich, die Hasen 15 Minuten im Gärschrank/Ofen aufgehen lassen, Ansonsten 30 Minuten bedeckt ruhen lassen. 1 Ei, eine Priese Zucker und eine Priese Salz vermischen und die Hasen damit Dünn einstreichen. Wenn gewünscht, mit Hagelzucker & gehobelten Mandeln bestreuen. Für 12-15 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen.