Kartoffeln in Senfsoße mit Ei

200g Kartoffeln schälen, grob würfeln und in Salzwasser 15-20 min. garen. 3 Eier im kochenden Wasser 7 Min. kochen. 15g Butter zerlassen, 1EL Mehl unter Rühren und darin anschwitzen. Mit 125ml Gemüsebrühe und 100ml Milch unter Rühren ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen. Mehrfach umrühren. 3 Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Zusammen mit 100g Erbsen zur Sauce geben und weitere 2 Min. köcheln. 2-3TL mittelscharfen Senf einrühren. Eier abschrecken, pellen und halbieren. Kartoffeln abgießen und Mit der Soße und den Eiern anrichten.