Gemüsesuppe mit Lasangenplatten

Eine Zucchini und eine Gemüsezwiebel würfeln. Zwei Knoblauchzehen pressen oder fein hacken. Alles zusammen in Olivenöl dünsten. Mit 600ml Gemüsebrühe und einer Dose Eiertomaten (ca. 400g geschälte Tomaten) ablöschen und 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Jetzt die Ganzen Geschälten Tomaten mit einem Pürierstab grob pürieren, nicht alles pürieren. Die Blätter von 5 Stielen Thymian dazu geben. 6 Lasangenplatten (Vollkorn) in der Mitte teilen und dazu geben. Viel rühren, damit die Platten nicht aneinander kleben. Für 6 weitere Minuten kochen.